Trittau, 25.08.2019

Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehren

Am Wochenende fand in Trittau das traditionelle Seifenkistenrennen der Jugendfeuerwehren. Das Technische Hilfswerk unterstützte das Rennen mit einer selbstgebauten Startrampe.

Die Jugendfeuerwehr Trittau veranstaltet jedes Jahr ein Seifenkistenrennen für die Jugendfeuerwehren des Kreises Stormarn. Bei Temperaturen um 30 Grad gingen ab Mittag die 15 teilnehmenden Jugendfeuerwehren in der gesperrten Straße Technologiepark in Trittau an den Start.

Das Technische Hilfswerk aus Ahrensburg stellte eine Startrampe für die Rennsportler zur Verfügung. Die Rampe bauten die THW-Kräfte aus dem Einsatz-Gerüst-System und Holzplatten zusammen. Als Krönung bastelten die THW-Helfer noch eine elektronische Startampel, mit der den Teilnehmern auch visuell ein Startzeichen gegeben werden konnte.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Gesucht!

Spaß an Technik und Freude am Helfen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Das THW ist immer interessiert an Helferinnen und Helfern. Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten des freiwilligen Engagements.


mehr

Aktuelle Gefahrenlage: